Jun 132013
 

Wollt ihr jetzt 100 Trailer zu Games sehen, die auf der E3 vorgestellt wurden, und die ihr ohnehin schon gesehen habt? Eben!

Dann doch lieber mal ein Gameplay-Trailer zu Castle of Illusion, welches ja schon im Sommer für XBLA, PSN und Steam erscheinen soll. Mir gefällts!

Weiterlesen »

Apr 082013
 

Castle of Illusion Starring Mickey Mouse war eines meiner Lieblingsspiele in den 1990ern. Ich habe zwar hauptsächlich die Game Gear-Version gezockt, doch auch die Mega Drive-Version durfte ich öfter mal ausprobieren. Wie es aussieht, wird es von dieser einen Port für PS3, Vita, 360 sowie Wii U geben. Juhuuuuuuuu!

Möglicherweise erhält Castle of Illusion sogar einen neuen Anstrich. Grund für diese Annahme liefert der neue Packshot, der im Internet bereits aufgetaucht ist. Dieser hat nämlich nicht mehr viel mit dem Original gemeinsam.

Offiziell wurde noch nichts angekündigt – hoffentlich bald!

(via Destructoid)

Jun 062012
 

Auch auf dem diesjährigen Media Briefing von Microsoft war wieder mal nichts vom Summer of Arcade zu sehen, welcher an anderer Stelle angekündigt wurde. Für meinen Geschmack ein eher schwaches Line-up (Hybrid, Deadlight, Wreckateer, Tony Hawk’s Pro Skater HD und Dust: An Elysian Tale), bei dem lediglich Deadlight und der letztgenannte Titel so richtig ins Auge springen. Optisch hat sich bei Dust: An Elysian Tale zum Produkt aus dem Jahr 2009 nicht wirklich viel geändert, aber es sah ja damals schon unglaublich gut aus!

Unter der Haube wurde dagegen kräftig gefeilt, neben der Story wurde auch Grundidee ausgebaut und verfeinert. Das Grundgerüst ist eine Mischung aus Hack-and-Slay und 2D-Platformer, dazu eine offene Welt, Rollenspiel-Elemente (Levelaufstieg, Loot- und Crafting-Systeme), Shops – eigentlich alles, was mein Herz begehrt. Die Erkundung wird zwar groß geschrieben, aber die aus Metroid bekannten Elemente (neues Item, neue Areale) dienen lediglich dazu, versteckte Schätze zu finden.

Weiterlesen »

Dez 312011
 

Es ist doch immer wieder verblüffend, dass man am Ende jeden Jahres schon wieder etliche Titel auf seiner Wunschliste für das nächste findet. Es hört nie auf! Und obwohl die Festplatte meiner Xbox 360 noch etliche ungespielte Schätze für mich bereit hält (auf die ich mich auch schon alle sehr freue), kennt 2012 kein Erbarmen und lockt mit etlichen Sahnestücken. Amy, Fez, Retro City Rampage, Spelunky XBLA und Trials Evolution sind einige der Titel, auf die ich schon seit geraumer Zeit einen lechzenden Blick geworfen habe. Leider kommen die Einstufungen nicht mit einem genauen Datum, aber eins steht fest: länger als zwölf Monate werde ich nicht mehr warten müssen. HUZZAH!

Weiterlesen »

Nov 192011
 

Auf der aktuell stattfindenden MineCon durften Besucher zum ersten Mal selbst Hand an die Xbox 360-Portierung von Minecraft legen. Deren Berichten zufolge hat sich am Spiel relativ wenig geändert, was zu erwarten wahr. Allerdings basiert der Port nicht auf der neusten PC-Version, weshalb noch einige Features fehlen. Updates wird es geben, in welcher Form diese nachgereicht werden, wurde noch nicht kommuniziert.

Weiterlesen »

Sep 062011
 

Sonic CD gilt als eines der besten Sonic-Games überhaupt und erschien seinerzeit 1993 für den Sega Mega-CD. Die Wikipedia dazu:

„Sonic CD was awarded Best Sega CD Game of 1993 by Electronic Gaming Monthly. In May 2009, Gamepro listed Sonic CD as one of the Top 20 Best Platformers: 1989 to 2009, ranking the game in 12th place. GamesRadar listed Sonic CD as the 67th best game of all time.“

Sonic CD beehrt uns in einer leicht verbesserten Version bald wieder.

Weiterlesen »

Aug 262011
 

„What do you know about the game?“ ist meist die erste Frage der Entwickler bei der Präsentation ihres Spiels, nach dem Shake-Hands und dem Austausch der Nettigkeiten. Im Falle von Burnout Crash fielen meinen ersten Worte nicht sehr positiv aus. Ich sagte Dinge wie: „Ich habe Screenshots gesehen, die aber ziemlich langweilig aussahen.“ oder „Vorhin lief ich schon an den Demo-Konsolen hier vorbei, doch auch da sah das Spiel nicht sonderlich interessant aus.“

Wenn sich mir ein ziemlich gut aufgelegter Entwickler von Criterion (Name unbekannt, da KEINE Visitenkarte dabei!) nicht aufgedrängt und einen sehr ausführlichen Crashkurs ins Ohr gebrüllt hätte, dann wären diese Zeilen womöglich nie zustande gekommen. Ihr wisst ja wie das ist, bei einer derart mannigfaltigen Auswahl beschäftigt man sich mit Dingen, die einen nur leidlich interessieren, kaum länger als fünf Minuten.

Weiterlesen »

Jun 272011
 

Zu Beginn gibt es wieder eine kleine Geschichtsstunde mit dem Onkel Jörg (*gähn*). Vor vielen vielen Jahren stolperte dieser nämlich über ein wundervolles Projekt mit dem Namen Grand Theftendo und konnte dessen Veröffentlichung kaum erwarten. Bei diesem unglaublichen Unterfangen handelte es sich um eine Homebrew-Version (man könnte auch Demake dazu sagen) des populären Vorbilds, welches auf echter NES-Hardware lauffähig war. Eine fulminante Leistung, wenn man sich die Limitationen der Hardware anschaut. Doch so lange der gute Onkel Jörg auch wartete, das Projekt erblickte leider nie das Licht der Welt und er war sehr sehr traurig darüber.

Doch das Schicksal meinte es gut mit ihm und vor geraumer Zeit, vor einem oder zwei Jahren, stolperte er über ein Spiel mit dem Namen Retro city Rampage, welches sich nach genauerer Recherche als Weiterentwicklung von Grand Theftendo herausstellen sollte. Was für ein glücklicher Tag das für unseren sympathischen Glatzkopf war, muss wohl nicht extra erwähnt werden.

Weiterlesen »