Nov 302012
 

Skrillex ist inzwischen ja quasi ein Begriff. Dem „Meister“ des Dub– und Brosteps wurde jetzt ein eigenes, kleines Spiel gewidmet. Und dieses ist wirklich gelungen!

Unter www.skrillexquest.com könnt ihr gleich in bester Zelda-Manier loslegen und Glitches bekämpfen. Sehr passend und auch sehr gut umgesetzt meiner Meinung nach. Ist auf jeden Fall ein Spielchen wert! Gibt’s hier Skrilex-Fans bei uns?

Nov 302011
 

Bevor die Wii von Seiten Nintendos in den Ruhestand geschickt wird, soll unser geliebter kleiner Kasten nochmals so richtig verwöhnt werden. Aber auch ohne den bereits eingeläuteten Abschied von der Wii ist die Erwartungshaltung an ein neuen Zelda-Teil extrem hoch. Da kann man sich schonmal die Finger verbrennen, wenn rausposaunt wird, dass es sich bei The Legend of Zelda: Skyward Sword um das beste Zelda aller Zeiten handele. Ob Eiji Aonumas neuestes Werk diese hohen Erwartungen erfüllen kann erfahrt ihr im neuesten Video von LowRez HD. Viel Spaß!

Weiterlesen »

Sep 102011
 

Nebst Briefmarkensammeln mit Sicherheit eines der Hobbies mit dem geringsten “Coolness-Faktor”. In Filmen und Serien oft als angestaubte Vater-Sohn-Tradition hingestellt, mit der gähnenden Aussicht auf dröge Nachmittage zu zweit in einem kleinen Boot und mit dem sanften Zirpen der Grillen im Ohr, ist es nur obligatorisch, dass heutzutage kaum ein junger Mensch mehr angelt. Und dennoch taucht das Angeln immer wieder in Videospielen auf. Hier trifft die virtuelle Moderne ausgerechnet auf eine prähistorische Tätigkeit fernab von jeglichen Trends. Was bringt einen Gamer dazu, sich in den atemlosen Pausen zwischen zwei Kämpfen hinzusetzen, und lächelnd die zarte Angel zu schwingen? Ist das interessant? Macht es Spaß? Ich habe mir einmal ein paar Angeleien innerhalb zweier größerer Publikationen angesehen und kann schon vorab sagen: Pixel machen Angeln nicht unbedingt besser.

Weiterlesen »

Jul 202011
 
The Legend of Zelda: Mystery of Solarus
The Legend of Zelda: Mystery of Solarus

Spiele zu spielen ist nicht nur ein Zeitvertreib für zwischendurch, sondern kann sich je nach Genre auch zu einer halben Lebensaufgabe entwickeln. Die „Zelda“ Reihe aus dem japanischen Großkonzern „Nintendo“ ist geradezu prädestiniert für so eine Herausforderung. Link, der Held der Serie, kam 1987 über das „Nintendo Entertainment System“ zu uns nach Europa. Dem folgte eine Fortsetzung auf selbigem System sowie viele weitere Teile auf vielen unterschiedlichen Geräten.

Prinzipiell sind alle Zelda-Teile Ihr Geld wert, allerdings gibt es auch Spiele die von Fans programmiert worden sind und für die man nichts bezahlen muss. Einige dieser Spiele wollen wir kurz und schmerzlos verlinken:

Weiterlesen »

Mrz 172011
 

Da möchte man doch sofort einziehen, oder? (Fez, XBLA)
Da möchte man doch sofort einziehen, oder? (Fez, XBLA)

„Was ist Fez?“ höre ich euch sagen. Nun, bis zum heutigen Tag hätte ich euch das auch nicht genau sagen können. Nachdem aber nun endlich Infos verfügbar sind, kann ich euch versprechen: es wird euch aus den Socken hauen. Bisher wahr ich eigentlich nur in den Look verliebt, der auf den ersten Blick sehr an Cave Story erinnert. Spielerisch scheint es aber keine Gemeinsamkeiten zu geben, sagt Phil Fish, einer der beiden Entwickler:

Earlier someone said Cave Stoy, I said NO. A lot of people assume it’s a huge influence of mine, when it really isn’t. This is Zelda. This is so much Zelda, I’m a gigantic Zelda fan. It’s the game that made me decide to make games when I was a little kid.

THIS! IS! ZELDA!

Das hört man doch viel zu selten, oder? Doch es wird noch besser.

Weiterlesen »

Aug 232010
 

Die Speicherkarte des DreamCast von Sega hört auf den Namen „Visual Memory Unit“ (VMU) und verfügt neben einem kleinen Bildschirm mit 48×32 Pixeln Auflösung, auch über ein Steuerkreuz und vier Knöpfe. Die Idee war es, unterwegs Speicherstände zu managen und kleine Mini-Spielchen zu zocken. In diesen war es u.a. möglich, Dinge in den 3D-Titeln freizuschalten. Dass mit dieser Auflösung und zwei Farben nicht gerade viel möglich ist (in etwa die Größe eines Desktop-Icons), sollte jedem klar sein.

Weiterlesen »

Jun 022010
 
E3 2010.
E3 2010.
In nicht einmal 2 Wochen ist es so weit, und die E3 öffnet wieder ihre Pforten. Das wohl größte Ereignis im Jahr eines Videospielers verspricht wieder, für einige Überraschungen zu sorgen und lässt uns den 15 Juni 2010 sehnlichst erwarten. Schließlich geht es auf der E3 2010 neben neuer Hardware vor allem um eines: neue Games en masse.

 

So, jetzt habe ich lange genug um den heißen Brei herumgeredet – starten wir mit einer Kurzübersicht der Dinge, die uns da erwarten. Eine Umfrage zum Drüberstreuen gibts auch, bitte macht mit! :-)

 

Weiterlesen »